Die Ronsdorfer Bücherstube in Wuppertal

Bücher online und bei uns im Geschäft kaufen

Sie sind auf der Suche nach neuem Lesestoff für gemütliche Winterabende oder den nächsten Strandurlaub? Sie möchten einem lieben Menschen eine Freude machen und ein gutes Buch verschenken? Bücher kaufen macht Spaß – und damit Sie Ihren Bücherkauf rundum genießen können, bieten wir in unserer kleinen Buchhandlung in Wuppertal den passenden Rahmen dafür.

In gemütlichem Ambiente können Sie bei uns stöbern und in aller Ruhe alte Klassiker oder neue Lieblingsbücher (wieder-)entdecken. Von spannenden und schönen Büchern für Groß und Klein über diverse Sachliteratur bis hin zu Kochbüchern, Reiseführern und Hörbüchern können Sie bei uns alles kaufen, was das Leseherz begehrt. Und da wir Bücher nicht nur beruflich, sondern auch privat lieben, beraten wir Sie in Wuppertal stets mit viel Engagement und Fachwissen.

Bücher ganz einfach online kaufen – Tag für Tag, rund um die Uhr


Für alle Bücherfreunde, die auch außerhalb unserer Öffnungszeiten in den Genuss des Bücherkaufes kommen möchten, bieten wir in unserem Online-Shop ein vielfältiges Sortiment. Hier können Sie rund um die Uhr Literatur für jeden Geschmack kaufen. Wählen Sie einfach Ihren Favoriten und lassen Sie sich die Bestellung ganz bequem nach Hause liefern. Alternativ können Sie die Bücher auch persönlich bei uns in Wuppertal-Ronsdorf abholen.

Ob online oder vor Ort – wenn Sie Bücher kaufen möchten, sind wir Ihr Ansprechpartner in Wuppertal-Ronsdorf. Es freuen sich auf Ihren Besuch:

Susanna Erb, Christian Oelemann, Sabine Täger, Manuela Romund und Michael Gebauer

Yaron in der Bücherstube am 5.3.2016

05.03.2016Yaron in der Bücherstube am 5.3.2016

Dieter Wunderlich über »Yaron«: In ihrem Debütroman "Yaron" erzählt Elisabeth Wintermantel eine ergreifende Geschichte über eine zerbrochene Familie. Sie tut das ohne Sentimentalität, feinfühlig, unaufgeregt und unspektakulär. Die Figuren wecken sogleich das Interesse des Lesers. Schritt für Schritt deckt die Autorin die Zusammenhänge auf und ruft dabei zugleich neue Ungewissheiten hervor, die zusammen mit geschickt verteilten Andeutungen und dem einen oder anderen Cliffhanger für Spannung sorgen.

Mehr ...
Christian Oelemann über Dorothea Müllers »Tom«

06.02.2016Christian Oelemann über Dorothea Müllers »Tom«

Rotz und Wasser geheult habe ich über diesen Tom, und gleichzeitig habe ich lachen müssen. Dorothea Müller vermag es mit ihrer kraftvollen Empathie aufzurütteln, so dass ich, wenn wieder einmal über einen wie Tom der Stab gebrochen werden soll im Namen des Volkes, aufstehen und dazwischen rufen werde: "Ich bin nicht das Volk! Nicht in meinem Namen!" Hier haben wir es mit einem Text zu tun, der jeden von uns betrifft, gleich welchen Alters, denn Tom könnten wir alle sein.

Matthias Dohmen in NJUUZ
Zum vierten Mal bei uns: Stefan Moster

04.06.2016Zum vierten Mal bei uns: Stefan Moster

"Neringa ist von so erhabener Schönheit, dass mir schlicht die Worte fehlen. Alles hat seinen Platz, Über- oder Untertreibungen sind Stefan Moster fremd. Ein genialer Schriftsteller!“ Christian Oelemann, Ronsdorfer Bücherstube in Wuppertal

Stefan Mosters neues Buch »Neringa« ist heute erschienen!
Gratulation an Friedrich Ani

21.01.2016Gratulation an Friedrich Ani

Ein Literat ist mit dem wichtigsten deutschen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet worden. Wir freuen uns für Friedrich Ani und all seine Fans, die schon lange gewusst haben, was für ein großartiger Schriftsteller Ani ist!

Mehr ...
Der neue Mühl

01.02.2016Der neue Mühl

Kraftvolle Satiren vom Senior der Schalken, Karl Otto Mühl

Lena Goreliks Roman

Lena Goreliks Roman "Null bis Unendlich"

Für mich das mit Abstand bewegenste Buch des Jahres 2015, ein Wunderwerk voller sprachlicher Schönheit! Christian Oelemann

Mehr ...

Hören macht Freude

Es ist Nacht oder Sonntag, und Sie möchten Ihr Wunschhörbuch sofort genießen? Aus unserem Shop können Sie Ihr Hörbuch sofort herunterladen und schon wenige Minuten später mit dem Lauschen beginnen.
Einfacher geht es wirklich nicht.

Hier geht es zum Shop der Ronsdorfer Bücherstube
SeelenFlausen

SeelenFlausen

Transformierende Lyrik, die heiter stimmt

Mehr ...
Vorerst noch ein Geheimtipp: Der intelligenteste Politthriller, den ich seit Jahren las! (Christian Oelemann)

Vorerst noch ein Geheimtipp: Der intelligenteste Politthriller, den ich seit Jahren las! (Christian Oelemann)

René Hartenstein, ein junger Ostdeutscher, sucht und findet im Westen?sein Glück: Nach dem Jurastudium folgt er seiner Freundin nach Frankfurt und beginnt eine vielversprechende Karriere in der Energieindustrie. Doch dann kommt es in Fukushima zur Kernschmelze und sein bisheriges Leben versinkt in einem Strudel unkontrollierbarer Ereignisse: Deutschland steigt aus der Atomkraft aus, sein engster Kollege bringt sich um, Hartenstein verliert den Job und trifft auf eine genauso undurchsichtige wie attraktive Frau, die alt genug ist, um seine Mutter zu sein. Sie bietet ihm einen Job bei einem Investmentfonds in London an. Hartenstein sagt zu. Es wird für beide ein großartiger, berauschender Sommer. Er badet im Erfolg und gerät zunehmend in den Bann seiner Gönnerin. Neugierig und fasziniert dringt er immer tiefer in ihre Vergangenheit ein. Als er begreift, dass diese mehr birgt als ein schillerndes Stück deutsch-deutscher Geschichte, ist es zu spät. Er stößt auf Geheimnisse der Energiewirtschaft, die noch kein Außenstehender vor ihm überlebt hat. Dieser Thriller ist ein Tritt gegen das Schienbein so mancher politischer Korrektheit!

Mehr ...
Am 28.02. jährt sich das Erlebnis mit Ellinor Wohlfeil

Am 28.02. jährt sich das Erlebnis mit Ellinor Wohlfeil

Wer Freude an guten Familienromanen hat, dem sei Ellinor Wohlfeils »IM ZWIELICHT DER ZEIT« ans Herz gelegt. Erzählt wird die bewegende Geschichte der Gertrud Oertel, die kurz vor Ausbruch des Weltkriegs 17 Jahre alt ist, bis zum Jahr 1945. Eine trotz aller berichteten Grauen durchaus auch sinnliche Erzählung, spannend komponiert und ganz ohne moralischen Zeigefinger. IM ZWIELICHT DER ZEIT ist der erste Teil einer Dilogie, die mit IM BANN DER VERGANGENHEIT kongenial vollendet wird. Kempowski-Freunde werden hier auch auf ihre Kosten kommen.

Mehr ...
Der Junge schläft schon

01.09.2015Der Junge schläft schon

Wunderbar erzählte Erinnerungen des großen Wuppertaler Schriftstellers Hermann Schulz - Die „Wendlandgeschichten“ sind in der Reihe der Besonderen Hefte erschienen, in der auch Hermann Schulz’ „Der Tag, an dem ich meine Schularbeiten nicht mehr gemacht habe …“ vorliegt Sie kosten 6,50 Euro. Besondere Hefte für besondere Leser. Vom Verleger persönlich handgenäht!

Ganz große Literatur! Zauberhaft!

"Rufen Sie uns an unter 0202/2461603
Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 09.00-18:30
Sa: 09.00-13.00
Sie können vor und neben unserer Buchhandlung parken.






Dorothea hoch zwei!
Dorothea Müller liest am 12.4.2016, 15 Uhr, in Dorothea Glauners LC50+

"

********